Nicht immer zählt das Bauchgefühl!




Den perfekten Service definiert vorerst mal jeder anders. Jeder hat ein anderes Gefühl zum einzigartigen Service. Viele Unternehmen vertrauen hier Ihrem Gefühl und liegen leider vollkommen daneben. Ich will damit sagen, dass viele Unternehmen meinen, sie liefern bereits einen tollen Service. Und dabei machen sich leider viele nur etwas vor.


Eine Umfrage von der Managementberatung Bain & Co. bei 362 Firmen ergab, dass 80% dieser Firmen den Eindruck hatte, Sie würden Ihren Kunden bereits jetzt eine exzellente Erfahrung liefern. Die Kunden sahen das jedoch anders. Lediglich 8!! % bestätigten dieses "Bauchgefühl".


Im Ergebnis sollte sich jetzt jedes Unternehmen - und auch du dich - fragen, woher mein Gefühl kommt, und ob ich danach wirklich meinen Service ausrichten will. Gerade die Unternehmen, die eine Serviceberatung offensichtlich am dringendsten brauchen würden, nehmen dies leider so nicht wahr (oder gestehen es sich nicht ein)!


Letztendlich entscheidet nur der Kunde alleine, ob du deinen Kunden mit einem perfekten, überraschenden Servicegefühl verwöhnst. Stelle fest, wie groß die Kluft zwischen Bauchgefühl und Realität ist. Nur so kannst du das Servicegefühl deiner Kunden an das Optimum bringen.


Wie das geht erzähle ich dir gerne persönlich, oder in einem meiner nächsten Beiträge. Bleibe gespannt. Melde dich, wenn du ehrlich zu dir bist, und Bedarfe feststellst.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen