top of page

Perfektion benötigt Fokus!


Zerstreutheit, Gedankenlosigkeit und unkonzentriert sein sind Gift für den perfekten Service.


Unsere Gedanken wechseln ständig zwischen der realen Situation und der Welt am und hinter dem Bildschirm, Smartphone oder Tablet.


Wir verlieren oftmals -vielleicht auch aufgrund der vielen neuen Medien- den Focus auf die wichtigen Sachen. Das liegt aber auch an dem normalen Arbeitsalltag. Wir werden minütlich über die verschiedensten Kanäle kontaktiert. Hier ein Email, zeitgleich läutet das Telefon, der Kollege gegenüber möchte kurz was besprechen und dann steht aber bereits die nächste Telko an, für die man sich auch noch vorbereiten sollte. Zusätzlich - und ich denke das macht fast jeder- ist noch eine private Messenger-Nachricht reingekommen und auf Insta muss auch noch nach dem Rechten geschaut werden.


Das man hierbei den Fokus auf das Wesentliche verliert scheint klar.


Gerade im perfekten Service gegenüber dem Kunden ist der Fokus jedoch entscheidend. Der Kunde will die unbeschränkte Aufmerksamkeit. Und die soll er auch bekommen.


Deshalb muss man sich auch mit dieser Thematik auseinandersetzen, wenn man als Unternehmen den perfekten Service liefern will.


Wie man das macht, auf was man achten muss und wie man Anpassungen am besten umsetzt, dabei bin ich dir gerne behilflich. Schreib - oder besser - sprich mich an (siehe früheren Beitrag)!

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page