Zu einem umwerfenden Service gehört Zuverlässigkeit!


"Verpflichte dich zu nichts, was du nicht leisten kannst, achte aber darauf, deine Versprechen zu halten"

Georg Washington


Wikipedia bezeichnet Zuverlässigkeit oder Verlässlichkeit mit der Verlässlichkeit von Personen, Apparaten und Werkstoffen, denen man trauen kann. Zuverlässigkeit heißt in unserm Kontext, das Serviceversprechen zu halten - also das zu tun, was du oder dein Unternehmen dem Kunden zugesichert hast.


Unser Serviceversprechen zu halten, sollte aber für dich ein Selbstverständlichkeit, also Routine sein. Die Herausforderung wird nur sein, zu wissen, was der Kunde bei Zuverlässigkeit erwartet. Darüber habe ich auch bereits in einem anderen Beitrag schon berichtet. Was hat er schon davon spüren dürfen? Bei dir oder bei deinen Mitbewerbern. Genau da liegt die Herausforderung. Du musst die Standards setzen! Die Mitbewerber müssen sich an dir ausrichten. Die Kunden müssen die Zuverlässigkeit der anderen Unternehmen immer unbewusst mit der Zuverlässigkeit deines Unternehmens vergleichen.


Weißt du denn, wie deine Mitbewerber für sich das Thema Zuverlässigkeit definiert haben? Wie sie ihre Zuverlässigkeit gegenüber ihren Kunden leben? Oder weißt du denn, was die Kunden überhaupt unter Zuverlässigkeit in deiner Branche erwarten?


Nein, nicht wirklich? Ich schon! Denk mal drüber nach! :-)

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen